Der Berliner Fischretter: Mit dem Belüftungsschiff durch die sauerstoffarmen Kanäle Berlins

Unbemerkt von den meisten Berliner Bürgern dreht jedes Jahr von Mai bis September nach 22 Uhr ein Belüftungsschiff seine Runden im Neuköllner Schiffskanal und im Landwehrkanal. Doch warum das Ganze und wie konnte es überhaupt dazu kommen, dass sich die Berliner Gewässer in derart desaströsem Zustand befinden? Uwe Jaskolsky ist der Schiffsführer des Belüftungsschiffes „Rudolf Mehr…

Containerunglück verursacht Verschmutzung der Nordsee

  Wie gefährlich unser Konsum wirklich für die Weltmeere ist und warum man in der Nordsee pinke Plastik Ponys angelt. Am Beispiel eines Schiffsunglücks zeigt sich die Verschmutzung unserer Meere einmal mehr. Wenn die Realität über unseren Konsum angeschwemmt wird, ist dies dann ein Grund sich aufzurappeln? Als Anfang dieses Jahres ein Containerschiff in der Mehr…

Umweltkonferenz: Scheitern im Naturschutz?

  ,,Die 2010 vereinbarten Naturschutzziele für 2020 können jetzt schon nicht mehr erreicht werden“ – Das ernüchterndes Ergebnis der zweiwöchigen Weltnaturschutzkonferenz, welche dieses Jahr im ägyptischen Scharm al-Scheich tagte. Das Thema Naturschutz müsse endlich ernst genommen werden, so eine Verhandlungsführerin der Konferenz und trotzdem wurde den 196 Mitgliedsstaaten kaum Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit geschenkt. Kaum prominente Mehr…

Vorwärts will die Spree

„Die Spree fließt jetzt definitiv wieder vorwärts“, so sagt der Experte Derk Ehlert. Der besonders niedrige Wasserpegel der letzten Wochen führte einige Probleme mit sich. Doch trotz der jetzigen Verbesserung sind nicht ausschließlich positive Aussichten gegeben. Was Umweltschützer und die Berliner Trinkwasserversorgung als besonders gefährlich empfinden ist die Konzentration von Sulfat in der Spree. Erst Mehr…

Wenn Schüler ihre eigene Zukunft in die Hand nehmen: „strike 4 climate“

Inspiriert von der 15 – jährigen Greta Thunberg, welche in Schweden einen Schulstreik organisierte, um Politiker wachzurütteln, fanden sich nun auch tausende australische Schüler zusammen, um für Handlungen gegen den Klimawandel zu demonstrieren. „Science doesn‘t care about your opinion.“, mit Plakaten wie diesen gingen am 13. Februar diesen Jahres australische Schüler und Schülerinnen aus einem Mehr…