Sorgen um Arktis: Plastikmüll ist schon da und nimmt zu

Laut Statistik landet 2,7 Millionen Tonnen Plastik ins Meer. Bisher wurden fünf große Abfallsammelstellen festgestellt. Aktueller Veröffentlichung deutscher und belgischer Forscher zufolge, befinden sich größere Plastik-Müll-Stücke im Wasser des Arktischen Ozeans. Nach der Durchführung von Simulationen, könne sich die sechste Abfallsammelstelle im Barentssee bilden. Bereits während einer Expedition im Jahr 2015 haben die Forscher des Mehr…

“Netzwerk Küstenforschung Schleswig-Holstein” gegründet

Schleswig-Holstein geht neue Wege in der Küstenforschung: Unter Moderation der Landesregierung haben sich die vier großen Akteure im Land zum „Netzwerk Küstenforschung Schleswig-Holstein“ zusammengeschlossen.